Donnerstag, 12. November 2009

SWAP 2009: Burdastyle Bella


(English)

Beschreibung:
Hose mit hohem Bund und weit-geschnittenen Beinen.

Größen:
34-46. Laut Burdastyle-Tabelle bin ich eine Größe 40, Kaufgröße ist bei mir aber 34. Da ich nicht an falscher Stelle eitel sein wollte, habe ich mich für Größe 38 entschieden. Vieeeel zu groß.

Sieht das genähte Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie die technische Zeichung aus?
Abgesehen von den Änderungen, ja.

War die Anleitung leicht zu verstehen?
Hmmmhhh ... ich habe nicht einmal hineingeschaut, daher kann ich dazu nichts sagen.

Was magst Du besonder bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?
Ich mag den Stil der Hose ... weites Bein, hoher Bund, ein bißchen Retro und auf jeden Fall mal ein außergewöhnlicher Hosenschnitt. Was ich gar nicht mag, ist die Paßform - schrecklich. Dass der hohe Bund Anpassungen bedarf, war mir von Anfang an klar. Daher habe ich auch ein Probemodell genäht (was ich sonst nie tue). Aber die Hose sitzt auch sonst einfach nicht besonders :-(

Verwendeter Stoff:
1,5m fester Jeansstoff ohne Stretch.

Änderungen an dem Schnittmuster oder am Design:
  • Ich habe das Design der Taschen vorne geändert, da mir die irgendwie zu groß waren und nicht besonders gefielen.
  • Auch die Taschen hinten habe ich verändert. Sorry Burdastyle, aber die Linineführung finde ich irgendwie unglücklich.
  • An den Beinen habe ich etwa 6cm an Weite herausgenommen (wie gesagt, die Größentabelle sieht anscheinend sehr viel Bewegungsfreiheit vor) und auch sonst habe ich viel an der Paßform herumgebastelt.
  • Ebenso habe ich am Bund entsprechend der Änderungen einiges an Weite herausgenommen.
  • Beim Bund habe ich dann auch noch etwa 3cm Höhe herausgenommen und den Verlauf des Bundes vorne verändert.
Würdest du das Schnittmuster nochmals nähen? Würdest Du es anderen empfehlen?
Neeein *kreisch* Im Leben nicht noch einmal. Diese Hose hat mich sogar so weit gebracht, dass ich davon Abstand nehme, überhaupt noch einmal eine Hose nähen zu wollen. Wer sich davon nicht abschrecken lässt: Unbedingt ein Probemodell nähen!

Fazit:
Das Endergebnis sieht gar nicht mal so schlecht aus. Der Weg dahin war aber hart und voller Hindernisse! Nein, das muss ich nicht noch einmal haben!







Sorry für die schlechte Qualität der Fotos. Ich habe sie mit Selbstauslöser und Blitz aufgenommen und hinterher aufgehellt, damit man überhaupt etwas sieht.









Pattern Description:
The high-waisted Bella pants are a good fit for many sizes. Due to the wider shape of the pant leg, they are easy on the curves and incredibly comfortable to wear. If you don't like the pleats on either side, just sew them closed or remove them from of the pattern (text from Burdastyle.com)

Pattern Sizing:
34-46. Due to the size chart i'm a size 40, but usually i wear a size 34. But i didn't want to be vain und made a size 38. Waaay too big.

Did it look like the photo/drawing on the pattern envelope once you were done sewing with it?
Except the design changes i've made - yes.

Were the instructions easy to follow?
Ummhmhh .... to be honest ... i didn't had a look at the instructions, so i can't say anything about it.

What did you particularly like or dislike about the pattern?
I liked the style of it .... wide legs, high waistband, a slight retro touch and very fashionable. But the fitting was horrible. I knew right from the beginning that the high waistband needs a lot of fitting. That's why i've made a muslin (which i usually don't do). But in total the pants just don't fit well :-(

Fabric Used:
1,5m heavyweight denim fabric without stretch.

Pattern Alterations or any design changes you made:
  • I've changed the design of the front pockets. The original pockets were too big for my taste.
  • I've also chagedn the design of the back pockets. Sorry Burdastyle but i think the lines were disadvantageous.
  • I've took out about 6cm width from each leg (as i said before, they've had a lot of ease included) and made a lot of fitting changes.
  • I've also took out some width at the waistband.
  • I've also shortened the waistband about 3cm and changed the line in the front.
Would you sew it again? Would you recommend it to others?
Noooo *eeek* Never ever again. It made me think if i will ever sew pants again. But if you are more experienced and i didn't frightened you enough: Please make a muslin first!

Conclusion:
I really like the result. But the way was long and stumbling. No, i don't need that again!











Kommentare:

k:io hat gesagt…

Also ich find ja das Endergebnis wirklich ansehnlich...
Aber irgendwie ist das Modell auf meiner To-Do-Liste soeben einige Schritte rückwärts gerutscht ;-)

Klingt jedenfalls alles ziemlich anstrengend und ich kann dich nur beglückwünschen zu deinem Durchhaltevermögen!

LG

Katrin hat gesagt…

Sie sieht wesentlich besser aus als man nach Deiner Beschreibung meinen möchte.
Hosen sind aber generell sehr passformsensible.
Übrigens, ich nähe bei Burda auch meine Kaufgröße, auch wenn die Tabelle etwas anders verlangt. Im Zweifel etwas mehr Nahtzugabe, dann kann man ausgleichen.

LG,
Katrin

sonoemi hat gesagt…

Puuuuh, da hast Du ja wirklich viel ändern müssen. Für den ganzen Aufwand sieht das Endergebnis aber klasse aus- ein sehr schöner Schnitt!!!
Was die Grössenauswahl betrifft, nehme ich, genau wie Katrin, meine Kaufgrösse, denn die Masstabellen stimmen nie mit meiner Grösse überein. Das ist aber nicht nur bei Burda so.
Ansonsten teste ich einen neuen Hosenschnitt fast immer erstmal mit einem elast. Stoff, der verzeiht einem so einiges und man kann dann beim nächsten Mal entspannter an die Sache rangehen und sich bis zur Perfektion vorarbeiten ;-).

Ganz liebe Grüsse,
Sabine

Karin hat gesagt…

You look wonderful in those trousers. Great job!

berry hat gesagt…

Macht doch eine supertolle Taille, deine neue Hose! Und hinten hast du zumindest auf dem Bild keine Falten...da kannst du wirklich sehr zufrieden sein, sitzt doch prima!
LG, berry

senaSews hat gesagt…

Ja, wahrscheinlich bin ich überkritisch und war beim Schreiben des Posts einfach nur genervt. Mit ein bißchen Abstand muss ich sagen: Die Hose gefällt mir wirklich sehr! Und wie immer gilt: Übung macht den Meister :-)