Montag, 29. März 2010

Sag' es durch die Blume - Part III


Sorry, leider habe ich die Bluse in ungebügeltem Zustand fotographiert .... Sorry, i didn't saw the wrinkles before i took the pictures .....

(English)

Beschreibung:
Mini mit maximaler Wirkung! Das süße Hängerchen im 70er-Style mit Trompetenärmeln und Spitzenborte am Saum wird besonders junge, moderne Frauen begeistern. (Originaltext von Burdastyle.de)

Größen:
36-44. Ich habe es in Größe 36 genäht.

Sieht das genähte Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie die technische Zeichung aus?
In Anbetracht all meiner Änderungen nur sehr entfernt.

War die Anleitung leicht zu verstehen?
Hmhh ... um ehrlich zu sein, habe ich nicht einmal in die Anleitung geschaut.

Was magst Du besonders bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?
Ich habe den Schnitt ausgewählt, weil ich ein Oberteil ohne Trennungsnähte und Abnäher gesucht habe. Das wäre mir zu mühselig geworden, sonst die Streifen genau aufeinander treffen zu lassen.

Verwendeter Stoff:
1m gestreifter Seidenstoff.

Änderungen an dem Schnittmuster oder am Design:
Zunächst einmal habe ich den Schnitt als Top und nicht als Kleid genäht und daher das Ganze einfach auf die entsprechende Länge gekürzt. Außerdem habe ich die Ärmel gerade verlaufen lassen und ebenfalls noch einmal ein gutes Stück gekürzt (allerdings eher aus Stoffmangel).

Würdest du das Schnittmuster nochmals nähen? Würdest Du es anderen empfehlen?
Ja und ja.

Fazit:
Ein schlichter Schnitt, der nach einem besonderen Stoff verlangt. Dann aber ohne Schnörkel auskommt und sehr leicht und schnell zu nähen ist ... es sei denn, man quält sich unnötigerweise mit Streifen und Biesen ;-)









Pattern Description:
A simple A-Line dress with trumpet sleeves.

Pattern Sizing:
36-44. I made a size 36.

Did it look like the photo/drawing on the pattern envelope once you were done sewing with it?
Regarding all my changes - only a little bit.

Were the instructions easy to follow?
Ummhhh .... to be honest, i didn't looked at the instructions at all.

What did you particularly like or dislike about the pattern?
I've choosen this pattern because i needed something without darts and lots of seams. Because that would have been to much work matching the stripes.

Fabric Used:
1m striped silk.

Pattern Alterations or any design changes you made:
First of all, i made it as a top and not as a dress. Therefore, i've shortened the pattern to the desired length. Furthermore, i've changed the sleeve style from trumpet sleeves into straight shaped sleeves

Would you sew it again? Would you recommend it to others?
Yes and yes.

Conclusion:
A simple pattern that asks for the right fabric but then works well in its simplicity. It's easy and quick to sew .... if you are not torturing yourself with stripes and thousands of pleats ;-)









Kommentare:

Karin hat gesagt…

Pretty! I like the colours, perfect for summer and the biaisband finish of the seams. Very nice!

AllisonC hat gesagt…

This is a really clever way to use the striped material!

ElkeS Design hat gesagt…

Chic! Da hat sich die Arbeit ja wirklich gelohnt. Die Blüte ist ein super Eyecatcher!

Teresa hat gesagt…

Gratuliere, die Bluse kann gleichberechtigt neben Deinen "Inspirationsgebern" stehen und innen hast Du sie super schön ausgearbeitet.
Liebe Grüße
Teresa

Uta hat gesagt…

Sieht sehr gut aus! In letzter Zeit sehe ich überall gestreifte Tops mit einfarbiger Passe... oder ich achte erstmals darauf... eine schöne Variante des üblichen Ringeltops!

sonoemi hat gesagt…

Das ist sehr schön geworden!!!

LG von Sabine

The Slapdash Sewist hat gesagt…

Nice job! All your patience with the stripes really paid off.

berry hat gesagt…

Boah, das hast du toll hingekriegt - eine gute Idee mit den Biesen, das gibt oben auch noch mal eine andere, interessante Struktur!
LG, berry

Rūta hat gesagt…

I think the blouse looks really great, it just needs a very simple styling. And i love the color as it is quite unusual choise for stryped thing.

alethia hat gesagt…

Beautiful and simple, perfect summer blouse

Honigbärenbiene hat gesagt…

Das sieht toll aus, liebe Sena! Der Aufwand mit den Biesen hat sich wirklich gelohnt! Ein echtes Designerstück!

Viele liebe Grüße, Vanessa