Montag, 5. Oktober 2009

SWAP 2009: Burdastyle Lydia



(English)

Beschreibung:
Langarmshirt Lydia von Burdastyle mit Wasserfall-Rollkragen.

Größen:
32-44

Sieht das genähte Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie die technische Zeichung aus?
Abgesehen von meinen Änderungen ... ja.

War die Anleitung leicht zu verstehen?
Ja.

Was magst Du besonder bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?
Inzwischen würde ich diesen Schnitt als TNT (tried 'n' true) bezeichnen. Ich habe ihn schon als Shirt, als Twinset, als Wickelshirt, etc. genäht. Das Tolle ist, dass man diesen Grundschnitt nach Belieben und ohne große Schwierigkeiten variieren kann.

Verwendeter Stoff:
1m Winter-Jersey aus Baumwolle/Viskose in Hahnentrittmuster in grau/schwarz.



Änderungen an dem Schnittmuster oder am Design:
Zwei kleine Änderungen habe ich vorgenommen: Zum Einen habe ich den Schnitt verlängert, so dass es eher ein Longshirt ist. Zum anderen habe ich einen weit fallenden Rollkragen hinzugefügt. Dazu habe ich einfach ein Rechteck mit den gewünschten Maßen an einer Kante zusammengenäht und dann an das Shirt angenäht. Das war's.

Würdest du das Schnittmuster nochmals nähen? Würdest Du es anderen empfehlen?
Ja und ja. Es ist einfach zu nähen, passt super und kann durch einfache Details wie Rollkragen, Bubi-Kragen oder ähnliches schnell aufgepeppt werden.

Fazit:
Passt, wackelt und hat Luft. Mal wieder ein bequemes und gut sitzendes Top, das durch den Rollkragen ein wenig modischen Anstrich bekommen hat.

----------------------------------------------------

Pattern Description:

Basic Longsleeve Shirt Lydia from Burdastyle

Sizes:
32-44

Did it look like the photo/drawing on the pattern envelope once you were done sewing with it?
Yes - except my design changes.

Were the instructions easy to follow?
Yes.

What did you particularly like or dislike about the pattern?
This is a TNT (tried 'n' true) pattern. I've already made it several time as a basic longsleeve, a wrap cardigan, a twin set, etc. I love that you can modify this basic pattern so easily.

Fabric Used:
ca. 1m Cotton/Rayon jersey with a houndstooth print in black and gray.



Pattern Alterations or any design changes you made:
I've only made two little changes: First, i've lengthened the pattern about 10 cm. Second, i've added the wide turtleneck. Therefore, i've sewn a square together on one side and attached it as a turtleneck to the shirt. That's all.

Would you sew it again? Would you recommend it to others?
Yes and yes. It's simple to sew, has a great fit and can easily been upgraded by adding a turtleneck, a peter pan collar, princess sleeves ....

Conclusion:
Great Fit, comfortable to wear and easy to sew. There a thousands of possibilities to make this basic pattern more special and fashionable.

Kommentare:

sonoemi hat gesagt…

Sieht in Kombination mit dem Rock sehr chic aus und Hahnentrittmuster sind ja gerade der Renner!

Ganz liebe Grüsse von Sabine

Honigbärenbiene hat gesagt…

Der Stoff ist ja toll! Hahnentritt als Jersey ist mir noch gar nicht untergekommen! Steht dir ausgezeichnet!

Sag mal, ist der Rolli/Wasserfall dann unten auch nochmal festgenäht, oder lässt du den Kragen dann "hängen"?

Die Kombi vom Foto gefällt mir übrigens sehr gut, sollest du so tragen, edel und chic :-)

Liebe Grüße, Vanessa

senaSews hat gesagt…

Vielen Dank ihr zwei!

@Vanessa: Einenähnlichen Hahnentritt gibt es bei alfatex (Suche: Strick) ...

Und ja, der Rolli ist auch unten noch einmal festgenäht. Man kann ihn auch einfach nur hängen lassen, aber ich hatte die Befürchtung, dass er dann nicht so schön fällt.