Freitag, 9. Oktober 2009

Eva Cardigan


Ja, tja, mein Flower Power-Projekt liegt momentan auf Eis. Ich stricke immer im Zug auf dem Weg zur Arbeit ... und es hat sich herausgestellt, dass es äußerst unpraktisch ist, mit so vielen Wollknäueln gleichzeitig zu hantieren ... und der beschränkte Platz im Zug ist da auch nicht gerade förderlich :-(

Also habe ich mir etwas Zug-freundlicheres ausgesucht ;-) Und zwar einen Cardigan in lila. Das Strickmuster ist kostenlos hier zu haben. Und viel ist nicht mehr zu tun: Die einzelnen Teile sind gestrickt und befinden sich gerade auf der Streckbank. Danach muss ich also nur noch die Fäden verknoten und die Teile zusammen nähen.

My Flower Power-Project is resting at the moment. I'm knitting in the train on my way to work .... and it's not very practicable to handle all these different colored yarns at the same time .... and the limited space in the train is not helping either :-(

So i've started something new ... a short sleeved cardigan in purple. The pattern is available here. And the best thing is, it's for free. And it's not much left to do: The pieces are finished. I only need to knot the loose threads and sew the pieces together and i'm done.

--------------------------------------------------

An der Nähfront herrscht momentan Frustration. Die hellgraue Boot Cut-Jeans war schon auf der Zielgerade ... und ist von dort direkt in den Müll gewandert .... Gehen Sie nicht über Los und ziehen Sie keine 4 000 DM ein :-(

When it comes to sewing i'm kind of frustrated. My lightgray Boot Cut jeans became a wadder. I was nearly done ... but it's not fitting at all :-(


Eigentlich wollte ich Euch das Bild ja vorenthalten, aber mich würde wirklich interessieren, was hier schief gelaufen ist .... Ich habe das Ganze schon einmal genäht, allerdings aus festem Jeans-Stoff. Und man sieht auch dort leichte Falten unterhalb des Po's, aber dieses Mal sind sie 1 000 Mal so schlimm.Das Gleiche gilt für die Falten in den Kniekehlen. Was muss ich wo ändern, um diese Falten los zu werden? Ich bin wirklich für jeden Rat dankbar ....

Actually, i didn't want to show you my jeans desaster ... but i really want to know what went wrong?! I've made it before, but that time i've used a heavy weighted jeans fabric. And as you can see, there are small wrinkles under my back, too. But this time they're 1 000 times that bad. The same for the wrinkles at the hollow of my knees. What do i need to change? I'm thankful for every advice .....

Kommentare:

Lucy in the Sky hat gesagt…

Auweia, ehrlich gesagt finde ich das auch völlig rätselhaft - so viele Falten an einer Hose habe ich noch nirgends gesehen, nicht einmal an einer gekauften. Es sieht für mich so aus, als wäre einerseits im unteren Po- und Kniebereich zu wenig Weite da (deshalb Querfalten), und andererseits unterm Po zu viel Länge (noch mehr Falten). Was schon sehr seltsam ist, weil die andere Hose nach dem Schnitt ja wesentlich besser passt. Wenn du noch Lust (und Nahtzugabe) hast, könntest du an den Seitennähten etwas Weite dazugeben und dann mal schauen, ob es besser wird. Aber sehr ärgerlich das ganze, da denkt man, man hat einen passenden Hosenschnitt, und dann funktioniert das doch nicht...
viele Grüße, Lucy

sonoemi hat gesagt…

Ja, gerade die Stoffqualität hängt stark vom Ergebnis einer gut sitzenden Hose ab.
Mmmh, solche Falten unterhalb des Po`s entstehen meist durch zuviel Länge im Gesässbereich und einer etwas zu kurz geratenen Vorderhose bzw. vorderer Schrittnaht. Wenn Du sie sowieso schon in der Tonne siehst, dann probiere es doch vorher nochmal aus. Hintere Hose auftrennen und in der Gesässnaht, auf etwa halber Gesässhöhe, einen Keil von 2-2,5cm quer zur Seitennaht hin rausnehmen und anprobieren. Evtl. wenn nötig, dann an der Vorderhose, in der Schrittnaht die fehlende Länge genauso keilförmig wieder zugeben. Dann müssten auch automatisch die Falten in Kniehöhe verschwunden sein, vielleicht noch ein klein wenig Weite dort zugeben (manchmal reicht schon ein Zentimeter).
Ich hoffe, dass hilft Dir weiter und Du bekommst die Hose doch noch in den Griff.

Viel Glück und liebe Grüsse
von Sabine

senaSews hat gesagt…

Vielen Dank für die Tipps. Momentan habe ich keine Lust, die Hose noch einmal zur Hand zu nehmen. Aber vielleicht raffe ich mich noch auf - wenigstens um was draus zu lernen!

Viele Grüße, Sena