Mittwoch, 16. November 2011

Colorblocking - Part I

(English)

Nach den Näh-Quickies zwischendrin hatte ich mal wieder Lust auf etwas Ausgefalleneres. Und so ist das nächste Projekt entstanden. Inspiriert wurde ich dabei von den Frühling/Sommer 2012-Fashionshows. Hier ist meine Quelle der Inspiration:

Alle Bilder Eigentum von Style.com

Inspiriert durch die obigen Bilder habe ich eine Kombi aus Rock und Oberteil genäht (das Oberteil stelle ich in einem gesonderten Post vor). Für den Rock habe ich Burda 09-2010-116 als Schnittmuster verwendet. Und so sieht das Ganze dann auf dem Bügel aus:



Und hier ist meine vorläufige Schnittmusterbesprechung:

Beschreibung:
Bleistiftrock mit horizontalen und abgerundeten Teilungsnähten.

Größen:
36-44. Ich habe den Rock in Größe 36 genäht.

Sieht das genähte Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie die technische Zeichung aus?
Im Prinzip schon ....

War die Anleitung leicht zu verstehen?
Wie immer kann ich dazu nichts sagen, da ich mir diese nicht angeschaut habe.

Was magst Du besonders bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?
Ich finde die Schnittführung mit den Teilungsnähten sehr interessant. Der Schnitt gefiel mir eigentlich auf Anhieb. Ein Wunder, dass es so lange gebraucht hat, bis ich ihn endlich genäht habe .....

Verwendeter Stoff:
Romanit-Jersey in schwarz, weiß und orange. Der schwarze und orangene Stoff sind Überbleibsel von anderen Projekten (schwarzes Kleid und orangenes Kleid).

Änderungen an dem Schnittmuster oder am Design:
Ich habe den Rock ungefüttert genäht und auf Grund meiner Stoffwahl den Reißverschluss weggelassen. Ansonsten habe ich keine Änderungen vorgenommen.

Würdest du das Schnittmuster nochmals nähen? Würdest Du es anderen empfehlen?
Auch hier wieder unter Vorbehalt bis zur finalen Anprobe: Ja und ja. Vielleicht nähe ich irgendwann noch einmal die Version als Kleid .....

Fazit:
Irgendwie erinnert mich der fertige Rock an die Uniform einer Stewardess (ach nee, das heißt heute ja politisch korrekt Flugbegleiterin) aus den 70ern. Das liegt vielleicht an meiner Farbwahl. Ich mag den Rock trotzdem und hoffe, dass er passt!



----------------------------------------

After my latest sewing quickies i wanted to sew something more elaborate. And thus, my latest project took shape. It was inspired by the spring 2012 RTW fashion shows. And this is my source of inspiration:

All images courtesy of Style.com

Inspired by these pictures i've made an outfit consisting of a skirt and a top (i will show you the top in a separate post). For the skirt i've used Burda 09-2010-116. And it looks like this on the hanger:



And this is my preliminary patternreview:

Pattern Description:
Pencil skirt with horizontal curved seams.

Pattern Sizing:
36-44. I've made a size 36.

Did it look like the photo/drawing on the pattern envelope once you were done sewing with it?
Yes, except my changed color scheme.

Were the instructions easy to follow?
As always .... i don't know. I didn't need them.

What did you particularly like or dislike about the pattern?
I love the design lines of this pattern. Actually, i liked the pattern since it came out. No clue what took me so long to finally make it .....

Fabric Used:
Ponte di Roma knit in black, white and orange. The black and the orange fabrics are leftovers from two of my other projects (black dress and orange dress).
 
Pattern Alterations or any design changes you made:
I've made the skirt unlined and omitted the zipper since my skirt is made in a knit. Otherwise, i didn't make any changes.

Would you sew it again? Would you recommend it to others?
With reservation until the final fitting: Yes and yes. Maybe i will sew the dress version of this pattern .....

Conclusion:
For some reasons, this outfit reminds me of a uniform of a flight attendant from the 70ies. But maybe that's due to my color scheme. However, i like my new skirt and hope that it fits!


Kommentare:

couturearts hat gesagt…

Wow, that's my favorite version of that pattern yet! Fabulous.

AllisonC hat gesagt…

Oh wow what a stunning skirt and a brilliant idea to use that pattern for colourblocking.

Honigbärenbiene hat gesagt…

Total toll! Ein superschöner Rock!

Wann ist denn eure Kleine eigentlich soweit??? (Also ich frag aus Neugier, weil wir dann ja die Anziehbildchen zu sehen bekommen :-D)

Du wirst soooo eine stylische Mum!!!

Toll!!!

Liebe Grüße von Vanessa

Audrey hat gesagt…

I love this pattern used for color blocking. So unique!

petiterepublic hat gesagt…

wow, love your version, its so sporty and chic!

Mimi G. hat gesagt…

I LOVE LOVE LOVE the skirt!!

The Slapdash Sewist hat gesagt…

This is phenomenal!!!! I may have to steal your idea, if you don't mind. I like the skirt but seemed a lot of work for a skirt. But with the color blocking it goes to a whole new level...

Melissa Fehr Trade hat gesagt…

FANTASTIC skirt! This is such a good idea, and the execution is perfect. I've seen the dress version of this with alternating colours and it left me cold but this... this is exactly right!