Dienstag, 25. Oktober 2011

Auf Streife

(English)

Letzte Woche war meine Mama zu Besuch und wir haben uns die Zeit mit einem ausgiebigen Einkaufsbummel vertrieben. Unsere Tour hat uns unter anderem zu dem Werksverkauf von Sterntaler geführt. Und zu meiner Freude gab es dort auch abgepackte Stoffbeutel. Jeder Beutel enthielt ca. 5 Stoffe mit einer Länge von 1-2 Metern für 5 Euro. Da musste ich dann natürlich auch zuschlagen. Und in meinem war dieser Stoff drin:



Ich glaube, dass ist der kuscheligste Stoff, den ich je gefühlt habe. So schön weich und warm ...... der musste sofort unter die Nadel. Und das habe ich daraus genäht: Butterick 5562, View D.

Beschreibung:
Eng sitzende Oberteile mit verschiedenen Ärmel- und Kragenvarianten. Ich habe View D genäht. Ein schlichtes Top mit weit fallendem Kragen, der über die Schultern reicht.

Größen:
XS - XXL. Ich habe Größe XS genäht.

Sieht das genähte Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie die technische Zeichung aus?
Ja, bis auf meine Änderungen.

War die Anleitung leicht zu verstehen?
Ich denke schon. Ich habe eigentlich nur in die Anleitung geschaut, um zu sehen, wie der Kragen angenäht wird.

Was magst Du besonders bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?
Von alleine wäre mir der Schnitt gar nicht aufgefallen. Erst die Version von Amanda hat mir die Augen für diesen Schnitt geöffnet. Und als ich dann diesen Stoff in die Hände bekam, wusste ich sofort, was aus diesem werden sollte.

Verwendeter Stoff:
ca. 1,5m Strickstoff mit grau-pinken Streifen, der einfach herrlich kuschelig ist.

Änderungen an dem Schnittmuster oder am Design:
Ich habe am Vorderteil einen Schlitz eingefügt, um in dem Top auch Stillen zu können. Ich fürchte, dass ich den Eingriff aber ein wenig zu tief angesetzt habe und er eigentlich 3-4 cm höher sein müsste. Aber das wird erst die Anprobe später zeigen. Ein weiteres Problem ist, dass der Stoff sich aushängt. Aber auch hier muss ich abwarten, wie es sich später angezogen verhält. Vielleicht muss ich noch ein paar Druckknöpfe oder eine andere Art von Verschluss einfügen.

Würdest du das Schnittmuster nochmals nähen? Würdest Du es anderen empfehlen?
Genau diese Version werde ich wohl nicht noch mal nähen. Vielleicht eine der anderen Ansichten wie View A oder B. Aber ich kann den Schnitt anderen empfehlen.

Fazit:
Ein schöner Schnitt, der schnell und leicht zu nähen ist. Und der Kragen gibt dem Ganzen das gewisse Extra.



 Das Top auf dem Bügel .....


...... Detail von dem Eingriff ......


...... Detailbild von der Seitennaht ......


... Detailbild vom mit der Zwillingsnadel versäuberten Saum.

----------------------------------------


Last week my mother came to visit me and we spent some time with some power shopping for our little girl. One of our stops was the factory outlet of Sterntaler (a German company producing baby clothes). And to my surprise they had some packed fabric packages. Each package contained about 5 fabrics a 1-2 meter for 5 Euro each. Of course, i couldn't resist. And this was one of the fabrics from my package:



I think it's the most incredible soft fabric i've ever felt. It's so cozy and warm .... i needed to sew it up immediately. And this is what i've made from that fabric: Butterick 5562, View D.

Pattern Description:
Close-fitting, pullover tops A, B, C, D have stitched hems. A: short sleeves. A, B: elasticized sleeves. C: puckered, below elbow sleeves. A, B, C: narrow hemmed neckline and gathered sleeves. D: draped, gathered, elasticized collar. B, D: long sleeves. I've made View D.

Pattern Sizing:
XS - XXL. I've made it in XS.

Did it look like the photo/drawing on the pattern envelope once you were done sewing with it?
Except my changes, yes.

Were the instructions easy to follow?
Yes, i think so. I've only looked into the instructions to see how the collar is made. Otherwise, i've made it without the instructions.

Fabric Used:
1,5 meter of knit fabric with stripes in gray and pink.Did i mention that it is really wonderful soft?!

Pattern Alterations or any design changes you made:
I've changed the front to make it into a nursing top. But i'm afraid that i've made this opening a little too low. I suppose it should be about 3-4 cm higher. But this will show later when i can try this top on.Another problem is that the weight of the fabric is pulling the lower front down. But again, i have to wait until i can try this top on. Maybe i can solve this problem with some snaps or another solution for a closure.

Would you sew it again? Would you recommend it to others?
I don't think that i will sew View D of this pattern again. But maybe i will try one of the other Views. I also like View A and B. But i can recommend it to others.
 
Conclusion:
A nice pattern wich can be made very easy and quick. And the big shawl collar is a nice detail.


 The top on the hanger .....


...... detail picture ......


...... matching the stripes at the side seam ......


... finishing the hem with the twin needle.

Kommentare:

sonoemi hat gesagt…

*lach* Ich finde Deine Post-Titel immer sehr treffend und lustig:-).
Der Stoff ist beneidenswert schön, denn die Farben sind genau mein Ding! Sehr schöner Schnitt!
Liebe Grüsse von Sabine

senaSews hat gesagt…

Vielen Dank, Sabine! Da bin ich ja froh, dass mein Wortwitz der Schwangerschaftsdemenz nicht gänzlich zum Opfer gefallen ist ;-)

LG, Sena