Freitag, 20. August 2010

Presseschau: 09-2010

Vielen Dank für das tolle Feedback zu meiner neuen Jacke! Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, sie fertig zu stellen. Und auch das Wochenende ist schon wieder picke-packe voll mit Terminen .... dafür ist aber die September-Burda angekommen. Es darf also gelästert werden!

Thank you all for your wonderful comments on my new jacket. Unfortunately, i didn't had time to finish it yet and i have already appointments for the whole weekend. So no sewing this weekend .... but the Burda September issue is here. So let's start to trash!

Folklore

Puuh, da muss ich jetzt erst einmal tief Luft holen ..... sorry, aber das ist ja wirklich Jenseits von Gute und Böse! In welchem Anfall von LSD-Rausch wurden denn bitteschön die Stoffe, Farben und Muster zusammengestellt?!?

Phew, seeing this i have to take a deep breath first ... but this is beyond good and evil! What kind of LSD high has led to this fabric, color and print combination?!?


Neue Moderne

Naja, eigentlich klingt das Thema ja recht vielversprechend .... wenn man sich die Schnitte jedoch genauer ansieht, ist da nicht wirklich ein richtiger Brüller dabei ....

The caption sounds quite promising .... but the pattern do not live up to its promises. There is no pattern that really catched my eye ....


Dieser Rollkragen, Modell 121, mag ja ein nützlicher Begleiter durch den Herbst und Winter sein. Aber um ehrlich zu sein ... dafür brauche ich nicht unbedingt einen Schnitt. Da hätte sich Burda ja wenigstens noch geraffte Ärmel oder irgendwelche Raffungen und Drapierungen als nettes Detail einfallen lassen können. Aber so ... *gäääähn*

A turtleneck is truly a useful wardrobe staple for fall and winter. But to be honest ... that is nothing i need a pattern for. I can draft a pattern for this on my own. IMO Burda could have at least added some interesting detail like some gathered sleeves or some draping. But this is just *boooring*


So, die einzigen Teile, die mir aus dieser Ausgabe überhaupt gefallen: Das Kleid vom Titelbild, Modell 122, und der dazugehörige Rock, Modell 116. Die Schnittführung finde ich ganz interessant. Wobei ich beim Nähen des Kleides die Armausschnitte abändern und "normale" Armausschnitte nähen würde.

These two pieces are the only patterns from this issue that i like at all: The dress from the cover, No. 122, und the corresponding skirt, No. 116. I like the lines of it. If i will ever sew this dress, i would change the sleeves and sew it with "normal" sleeves.

Mode für Mutter und Tochter

Eigentlich eine gute Idee, die Schnitte mal klassisch und mal modern darzustellen, um so ihre Vielseitigkeit zu präsentieren. Allerdings verspricht der Titel auch mehr als die Schnitte dann tatsächlich wieder hergeben. Ganz nett, finde ich die Trenchcoats, also Modell 113. Ich bevorzuge allerdings eine figurbetontere Passform und somit auch Wiener Nähte ..... also wieder nix für mich ....

Actually, a nice idea to present one pattern in two different ways, more classy and more fashion forward. But again, the pattern do not keep up with what the title promises. I think the trenchcoats, No. 113, are nice. But i personally prefer a closer fit and thus princess seams .... so again nothing good for me .....


Schwarz-Weiß

In der Vorschau fand ich zumindest den Hahnentritt-Mantel, Modell 101, ganz gut - wenn auch sonst nichts. Allerdings finde ich, dem Mantel fehlt ein Kragen. Und an sich, hat mich die Stoffwahl wohl mehr angesprochen als der Schnitt ...... da habe ich schönere Schnitte auf Lager ....

When i saw the preview, at least i liked the houndstooth coat, No. 101. However, i think the coat is missing a collar. It looks unfinished or incomplete to me. I think i was more torn by the fabric choice then by the pattern itself ... i have more beautiful coat patterns than that in my stash .....


Fazit:
Das war mal wirklich eine grottenschlechte Ausgabe - eine der Schlechtesten seit Langem. Das Beste an der gesamten Ausgabe ist die Vorschau auf die Nächste. Diese soll zwei Schnitte von Karl Lagerfeld enthalten (ich bin gespannt) und auch das 50'ies Thema hört sich vielversprechend an ... aber freuen wir uns lieber nicht zu früh .....

Conclusion:
This was a really disappointing issue - IMO the worst for a long time. The best from this whole issue is the preiew for the October issue. It should contain two patterns by Karl Lagerfeld (i'm really looking forward to it) and there will be a 50'ies inspired thene ... but we are looking forward rather not too early ......

Alle Bilder Eigentum von / All images courtesy of: burdastyle.de


Kommentare:

Honigbärenbiene hat gesagt…

*grins*, dann gefall ich dir heute! Ich hab das Titelkleid schon an. In lila...
Fotos mache ich heute noch :-)

Es trägt sich toll!

Für mich war sonst auch nix dabei. Hab die gleichen Favouriten wie du :-D

LG, Vanessa

k:io hat gesagt…

Du sprichst mir aus der Seele... Kleid und Rock find ich ganz gelungen, wobei auch ich schon dran dachte den Armausschnitt abzuändern... und ansonsten *gäääähn* oder *grusel*

petozi Design hat gesagt…

Ha Ha...Da hast Du mit der Presseschau ins Schwarze getroffen. Wobei die beiden letzten Ausgaben noch schlechter waren. Dieses Mal gefällt mir wenigstens das Titelkleid.

LG Petra

Nóra hat gesagt…

Yes, I agree with you. This magazin so poor.
I wonder if the Burda team read on the internet the opinions?

Melissa Fehr Trade hat gesagt…

No no no - I heartily disagree! This is the first issue in almost a year that had more than one pattern I actually wanted to make. Seriously, I counted and there are ELEVEN "must sews" for me in here. Seriously, this is their best issue since Dec 2009 as far as I'm concerned. I would happily make the entire Couture section. and how could you not love the leather jacket? And the surplice white silk blouse? But most of all, I ADORE the Tall cocoon coat (#118). I simply cannot wait for this issue to arrive!

Karin hat gesagt…

Mmm... I agree and diagree, the dress (and skirt) you posted are nice enough for me to buy the whole magazine, I LOVE the sleeve-things and I must make it (but then there are SO many things I must make). SO I'll buy it, which doesn't happen often. And I agree with Fehrtrade, the leather-jacket is really nice. We'll see what time makes of it, sometimes I discover things I overlooked in old issues, and sometimes they age very unwell...

Teresa hat gesagt…

Ich gebe Dir absolut Recht, dieser Teil mit der Folkloremode ist echt häslich und selbst wenn man sich die Stoffe wegdenkt sind die Schnitte auch nicht wirklich spannend. Das lila Kleid werde ich machen, das ist toll ich mache es ohne die Ärmelflügel und wahrscheinlich etwas kürzer und werde es mit blickdichten Strümpfen und Stiefeln tragen also zumindestens stelle ich mir das so vor.

Auf deine Presseschau freue ich mich immer schon obwohl ich die Burda nicht regelmäßig kaufe!
LG
Teresa

senaSews hat gesagt…

Wow, it seems the opinions about this issue really diverge. Right now, i really do not like it at all. But maybe someone out there in blogger country teach my otherwise?!