Donnerstag, 16. Juli 2009

P.u.c.c.i Dress - Part II

Dieses Projekt könnte unter dem Motto laufen "mühsam-ernährt-sich-das-Eichhörnchen" ;-)
So sieht es momentan aus - mein Pucci-Kleid:

This is a project with slow progress .. but i'm getting closer to the target in tiny tiny steps ;-) This is how it looks at the moment - my Pucci dress:


Einhalten der Borte am Ärmelsaum / Matching the border at the sleeve seam:


Der unsichtbare Reißverschluss war eine ganz schöne Herausforderung ... das Einhalten des Musters hat es nicht gerade leichter gemacht.

Here is a detail view of the invisible zipper at the center back ... quite a challenge ... and matching the print didn't made it easier.....


Was noch zu tun ist:
  • Abnäher am Rücken hinzufügen
  • Das Futter zuschneiden und nähen
  • Das Futter einnähen
  • Die Säume per Hand nähen

What's left to do:
  • Adding darts at the back
  • Cutting and sewing the linning
  • Attaching the linning to the dress
  • Handstitching the seams

Kommentare:

sonoemi hat gesagt…

Alle Achtung, das Muster hast Du aber perfekt eingehalten und der Reissverschluss ist ja überhaupt nicht zu sehen- toll! Das ist bei diesem Material ja nicht einfach, aber dieser Stoff verdient auch so eine Verarbeitung, da kann das Motto mit dem Eichhörnchen ruhig Programm sein ;-).
Bin schon gespannt, wie es an Dir aussieht.

Liebe Grüsse von Sabine

o.rie hat gesagt…

Wow, da hat sich die Arbeit gelohnt!!! Das Muster passt perfekt, und das auch noch am Reißverschluss, respekt! Ich bin auch schon total auf das Ergebnis gespannt!
LG, Olga

The Slapdash Sewist hat gesagt…

I am in awe of your print-matching skills and patience! Did you use hand-basting to get everything right?

senaSews hat gesagt…

Vielen Dank, ihr Lieben!

Thank you, Trena! No, i didn't use handbasting, just tons of pin cushions and a lot of time ;-)