Montag, 27. April 2009

Pink Passion III


Wie ihr seht, hat meine Serie in Pink die finale Phase erreicht. Alles in allem bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Insbesondere die Falten von dem Rock und die Drapierungen am Oberteil gefallen mir sehr. Leider kommen Farbe und Glanz des Stoffes auf den Fotos nicht so gut rüber ... aber in natura sieht das Ganze wirklich sehr edel aus.

Was bleibt also noch zu tun? Wie ihr unten auf dem Foto seht müssen noch ein paar letzte Falten ausgebügelt werden .... aber dann ist es vollbracht. Die ausführliche Schnittmusterbesprechung kommt also in den nächsten Tagen ...


As you can see on the pictures above ... my pink passion project has reached its final phase. I am totally happy with the result. I especially like the pleats from the skirt and the draping from the top. Unfortenately you can't see the silky texture of the fabric on the pictures .... it really looks very precious.

So what's left to do? I have to eliminate some final wrinkles at the armscye (as you can see on the pic below) ... but then i am done. I will give you the final pattern review in the next few days ...

Kommentare:

Honigbärenbiene hat gesagt…

GENIAL!!! Das steht dir ganz ausgezeichnet! Den Rock finde ich sehr sportlich im SChnitt, aber zusammen mit dem eleganten Oberteil bin ich echt überzeugt! Du solltest das Oberteil auch als Kleid nähen, das sieht so super aus!!!

Ganz klasse!!! Was kommt als nächstes :-)

Viele liebe Grüße, Vanessa

senaSews hat gesagt…

Vielen Dank, Vanessa!

Ja, das mit dem Oberteil ist so eine Sache. Das war doch schon ziemliche Friemel-Arbeit. Momentan bin ich einfach nur froh, dass Land in Sicht ist :-)

Tja, und danach kommen wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit ein paar einfachere Oberteile. So zur Motivation mal eher was nicht so anspruchsvolles.

Liebe Grüße, Sena

Katrin hat gesagt…

Also, das ist ganz toll geworden und die Farbe ist wunderbar!
Zu den Falten am Armausschnitt: Das ist ein leidiges Problem mit schrägem Fadenlauf. Ich stabilisiere solche Kanten, bevor ich mit den Teilen überhaupt etwas mache, erstmal mit einem Geradstich ( 4mm ) oder Formband. "Tütet" es dann immer noch nähe ich kleine Abnäher rein, bis es sitzt.
( Einfach von der Armkugel aus zur Brustspitze - nicht genau dort enden und gaaanz exakt den Abnäher zunähen, sonst hat man kleine Nasen, wo man es nicht möchte )
Ich habe das Problem bei Burda immer gehabt, seitdem ich die Schulterpartie eine Nummer kleiner zuschneide und die Brust in meiner Größe gemäß Tabelle, ist es besser geworden. Ich denke, es hängt auch etwas mit dem Schulterbreite - Oberweite Verhältnis zusammen.
Aber nochmal: Das ist ganz toll, würde ich Dir von Fleck weg abnehmen :-).
LG,
Katrin

The Slapdash Sewist hat gesagt…

I love the outfit! The skirt especially is very nice--sweet and feminine but also interesting.

Melissa Fehr Trade hat gesagt…

that is SUCH a cool top design!!

Sylvie hat gesagt…

Die Kombination und die Farbe machen sich wirklich ausgesprochen gut. Könnte auch in meinen Kleiderschrank wandern ;-)

Viele Grüße
Sylvie

senaSews hat gesagt…

Vielen, vielen Dank, ihr Lieben.

Thank you for your nice words!

@Katrin: Super Tipp! Ich habe es gestern direkt ausprobiert und es sieht schon gleich viel besser aus. Dankeschön!

Liebe Grüße, best regards, Sena

Ute hat gesagt…

Also ich kann mich nur anschließen, tolle Kombi, tolle Farben, das rosa ist ja immer heikel, steht dir aber super!

Gruß Ute

Tany hat gesagt…

I LOVE IT!!!!! Fabulous job, Sena!

senaSews hat gesagt…

Danke Ute. Ja, Du hast recht: Ich habe auch immer Angst "zu niedlich" in rosa auszusehen. Aber ausnahmsweise gefällt mir rosa, doch ganz gut :-)

Danke, Ute. Thank you, Tany!