Donnerstag, 23. Oktober 2008

Angriff der Klonkrieger / Attack of the Clones



Die Tage werden kürzer und der Winter naht. Das heißt für mich, dass es Zeit für einen neuen Wintermantel wird. Die Jacke auf den Fotos oben habe ich mir vor ca. 3 Jahren bei Esprit gekauft.Dieser Schnitt soll es also sein...selbst ist die Frau ;-)

The days are getting shorter and winter time is coming. This means that it's time for a new winter coat. I've bought the coat from the pictures above about 3 years ago. This is the "pattern" for my new coat ;-)



Den Schnitt habe ich einfach abgenommen, indem ich Kopierpapier auf den Mantel gelegt habe und die Schnittteile kopiert habe. Das war ein wenig pfriemelig, hat aber ganz gut geklappt.

I've traced the pattern by just putting tracing paper onto the coat and drawing along the seams. This worked out quite alright.



Und hier sind also die Stöffchen für meinen neuen Mantel: Ein schwarzer Wollstoff (90%Wolle, 10%Kaschmir) und das passende Futter dazu. Dann kann es heute abend also los gehen!

And here are my fabrics for this project: A black wool fabric (90% wool, 10% cashmere) and the lining. So I can start tonight!


Kommentare:

Honigbärenbiene hat gesagt…

Kaffee steht bereit, kann losgehen :-)

Der Schnitt gefällt mir an dir sehr gut allerdings finde ich deine Stoffwahl sehr viel besser als das Original!!! Mir gefällt dieses Esprit-Karo nie so gut... Das wird bestimmt ne super Jacke!!! Machst du noch Vlies zwischen Wolle und Futter oder ist es so warm genug???

Viele Grüße, Vanessa

senaSews hat gesagt…

Hi Vanessa!

Ich habe gestern mit dem Zuschneiden und Aubügeln der Vlieseline angefangen. Es wird also bald erste Bilder geben. Die Jacke werde ich nicht extra füttern. Ich habe aber schon einmal eine andere Jacke mit Watteline aus 100% Wolle gefüttert und das hat ohne Probleme geklappt. Man muss nur ein wenig mehr Weite dazu geben.

Hast Du denn schon mit der lila Burda-Jacke angefangen? Die ist so traumhaft schön, da kann ich es gar nicht abwarten.

LG
senaSews