Donnerstag, 2. August 2012

As time goes by ......


Hallo, meine lieben Leser! 

Vielen Dank für Eure Treue. Bitte entschuldigt meine lange und nicht angekündigte Abwesenheit, aber das Leben mit so einem kleinen Baby lässt mir leider nicht mehr so viel Zeit zum Nähen, Bloggen und Blog-Lesen. Es ist ein hoffnungsloses Unterfangen, alles in gleichem Maße weiter betreiben zu wollen wie vorher.
Es ist in der Zwischenzeit viel passiert. Wir sind umgezogen (Puuh, was für ein Stress. Wie viel Kram man doch so mit der Zeit ansammelt?!), ich gehe wieder in Teilzeit für 2 Tage die Woche arbeiten und meine Kleine hält mich auf Trab, während sie krabbelnd die Welt erkundet.
Rein näh-technisch ist auch das ein oder andere entstanden. Ich bin nur noch nicht dazu gekommen, Fotos zu machen und/oder darüber zu bloggen. Rein umzugsbedingt sind ein paar Kissen (ich weiß - laaangweilig), aber auch zwei Kleider für mich entstanden. Tja, und einkaufen war ich natürlich auch weiterhin ;-) Aber dazu später mehr.

Liebe Grüße, Sena


Hello, my dear readers!

Thank you all for your loyalty. Sorry, for my long and unheralded absence, but life is buuuuusy with a little baby. I just don't have enough time for sewing, bloggin and blog-reading. It's hopeless to keep it on as before.
In the meantime a lot happened. We moved into a new and bigger appartment (Puuuh, what a stress. Isn't it amazing how much stuff you hoard over the time?!), i'm back at work in parttime for two days the week and my little girl is keeping me busy while she crawls and explores the world.
Sewing wise i've made a few things but didn't manage to take pictures and/or blog about it. I've made some pillows (i know- boooooring) and two dresses. And of course, was shopping ;-) But more on that later.

Best wishes, Sena



Kommentare:

Stoffhamster hat gesagt…

Schön wieder von dir zu hören!!
Was ich schon immer mal fragen wollte: Gibt es von deinen schönen Stillkleidern auch Tragefotos?
Ich bin nämlich inzwischen selbst in der Situation ein 2 Monate altes Baby zu haben (und auch kaum noch an die Nähmaschine/den Computer zu kommen) und hätte gern mal geschaut, wie sich die Wickelkleider so eignen.
Liebe Grüße, Bettina

senaSews hat gesagt…

Liebe Bettina, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Deines Kindes. Tragefotos der Kleider werde ich versuchen, noch nachzureichen. Was ich allerdings beim Nähen damals nicht bedacht habe, ist, dass die 18 (!) Schwangerschaftspfunde nicht unmittelbar nach der Geburt verschwunden sind (vor allem an Bauch und Busen). Es hat dann doch länger gedauert, bis ich in die Kleider gepasst habe. Außerdem waren es eher Herbst/Winter- als Frühling/Sommer-Kleider. Aber sie werden bestimmt noch öfters getragen werden, nur nicht eben jetzt unmittelbar.

Liebe Grüße, Sena

sunshishi hat gesagt…

Ich kann mir vorstellen, dass das alles ziemlich stressig ist. Kind und Umzug frisst sicher alles an Geduld und Ausgeglichenheit, das man jemals hatte^^
Mit welcher Nähmaschine nähst du denn eigentlich? Ich will mir nämlich demnächst eine neue kaufen und habe keine Ahnung welche es sein soll^^

pimo hat gesagt…

Schön, dass Du wieder postest. :-) Mit einem Kleinkind ist es sicherlich sehr viel zu tun. Ich kann es ganz gut nachvollziehen, dass Du nicht zum Bloggen kommst. :-)

senaSews hat gesagt…

Hallo Sunshishi!

Ich nähe mit einer Toyota. Allerdings kann ich die nicht weiterempfehlen. Sie näht und tut ihren Dienst. Allerdings stört mich die beschränkte Möglichkeit bei der Einstellung der Stichprogramme und die Knopflöcher sind auch nicht sooo toll. Tut mir Leid, dass ich Dir da nicht weiterhelfen kann.

LG, Sena