Montag, 22. November 2010

Amsterdam and Help Needed .....

Meine lieben Leser, wir sind zurück von unserem Wochenende in Amsterdam .... und es war einfach wunderbar. Wer bei Amsterdam ausschließlich an Coffeeshops und Rotlichtbezirk denkt, liegt völlig falsch. Die Stadt hat soviel mehr zu bieten. Die Grachten, alte Häuser, die sich liebevoll renoviert entlang der Grachten ziehen, die warme, entspannte und freundliche Atmosphäre der Stadt ......

Dear readers, we're back from Amsterdam, NL, .... and it was amazing. If you hear Amsterdam and only think of Coffeeshops and the red light districht you're totally wrong. This city as so much more to give. All the nice grachten (canals?), the old houses along the grachten and the warm, relaxed and friendly atmosphere of the whole town .....

... aber auch dem kleinen Schneiderherz hat Amsterdam viel zu bieten ..... zum Beispiel den Albert Cyup-Markt ..... neben Obst- und Gemüseständen, diversen Ständen mit Bekleidung gibt es außerdem den ein oder anderen Stoffstand .....

.... but also for my small little heart of a seamstress there was a lot to see ... for example the Albert Cuyp market .... beside stalls with fish, cheese, fruits and vegetables there are also stalls with fabric ......


Das Praktische daran ist, dass sich auf der Straße viele Stoffläden befinden. Und auch wenn die Läden von außen teilweise winzig aussehen, sind sie einen Besuch wert, den Innen stapeln sich die Stoffballen teilweise auf engstem Raum bis unter die Decke .....

And the nice thing is that there a lot of fabric stores along the road where the market is. And even if the stores look tiny from outside, they're worth a visit. Inside there are balls and balls of fabric stapled from the floor to the ceiling .....

Ich bin bei Silkroute auf der Albert Cuypstraat 222A fündig geworden. Von außen sah der Laden gar nicht soo viel versprechend aus, sondern mehr nach farbenfrohem Bollywood-Kitsch ... aber der Schein trügt. Im Ladeninneren gab es wunderschöne Seidenstoffe von Gaultier, Yves Saint Laurent, etc. Die meisten Lagen preisliche zwischen 24,- und 34,- Euro. Normalweise liegt das über meiner Schmerzgrenze, aber für die Qualität ist das ein guter Preis. Ich habe lange hin und her überlegt, weil ich mich nicht entscheiden konnte und mich letzlich für diesen Stoff hier entschieden:

I bought some fabric at silkroute (Albert Cryupstraat 222A). From the outside the store looked like a Bollywood fabric store, a little bit cheap and tacky ... but that's wrong. Inside they have beautiful designer silks from Gaultier , Yves Saint Laurent and so on. Most of the silks were somewhere between 24,- and 34,- Euro per meter. This is usually beyond my pain threshold, but it's a really good price for that quality. So, I bought this beauty:


Der Stoff fühlt sich einfach traumhaft an und die Farben lassen sich wunderbar kombinieren. Ich habe 1Meter für ein Top oder eine Bluse mitgenommen. Ich kriege jetzt schon Angstschweiß auf der Stirn, wenn ich daran denke, in diesen Stoff zuschneiden ....

The fabric feels so luscious and precious and the fabric can be worn with so many colors from my color palette. I've bought 1 meter for a top or blouse. If i only think about cutting into this treasure of mine, i break down in cold sweat ....

Dann gibt es noch einen tollen Kurzwarenladen: Jan in der Albert Cuypstraat 203A. Der Laden hat eine tolle Auswahl an Knöpfen, es gibt Nähgarn und Overlock-Konen, und was man sonst so noch alles gebrauchen kann .....

And then there is a great shop for trims and buttons: Jan (Albert Cuypstraat 203A). It has a great variiety of buttons, closures and trims, overlock konen and much more .....


Und natürlich habe ich mich auf die Suche nach passenden Knöpfen für meinen Mantel begeben. Und da ich mich nicht eintscheiden konnte - und bis jetzt auch nach wie vor noch nicht kann - habe ich beide meine Favoriten mitgenommen ....

And of course, I've searched for buttons for my red coat. And since i coudn't decide - and until now can't - i bought both of my favorites ......



Knopf No.1



Knopf No. 2

Und natürlich sind die Niederlande auch die Heimat von Knipmode, die es unter anderem am Bahnof im Zeitschriftenladen zu kaufen gibt ......

And then, the Netherlands are the home of Knipmode magazine which you can buy for example at the newsstand at the main station .......

Jetzt bin ich wieder wohlbehalten zurück und bereit, meinen Mantel fertig zu stellen. Wenn ich doch nur die Knopffrage klären könnte ..... Liebe Leser, welcher Knopf ist Euer Favorit? Und damit Ihr Euch ein besseres Bild machen könnt, hier ein Bild von dem Mantel ...... ich weiß, der Mantel sieht krumm und schief und nicht annähernd so schön wie angezogen aus .... aber als Grundlage für eine Meinung reicht es ja vielleicht .... und schöne Bilder werden dann nachgereicht, wenn der Mantel fertig ist!

Now i'm back and ready to finish my coat. If only i can make a decision about the buttons .... Dear readers, which buttons are your favorites? Here is a picture of the coat .... i know it looks wonky and twisted and not nearly as nice as worn, but maybe these crappy pictures are a help to make a decision .... and i will post nicer pictures when the coat is ready!

Kommentare:

Honigbärenbiene hat gesagt…

Liebe Sena, ich finde den zweiten Knopf viel schöner. Der erste ist so nichtssagend und geht auf dem Mantel unter.
Es ist ein schönes Stück geworden!!! Bin schon gespannt, wie er fertig aussieht!

Viele liebe Grüße von der Honigbaerenbiene Vanessa

lin3arossa hat gesagt…

Von der Farbe her gefallen mir beide sehr gut. Vom Stil her aber definiv die goldenen Knöpfen!

AnninBC hat gesagt…

No. 1 is safe and classic, beautiful. No. 2 is fun, quirky and has a more 'designer' flair. I like No. 2. Beautiful coat and I like your post on Amsterdam.

sunshishi hat gesagt…

Ich mag Nr. 2 am besten. Da kommt das Rot besser raus und es sieht irgendwie edler aus^^

AllisonC hat gesagt…

Sounds like a great trip and the fabric you bought looks gorgeous. The coat is looking good too - I have exactly the same decision making problems with buttons as you, but I am tending to prefer the second, more dressy one. For now anyway.......!

Carolyn hat gesagt…

Oooh, that floral silk is soooo stunning!!
I like both your button choices. They would both look equally good, I think!

Sigrid hat gesagt…

You had a wonderful trip! Reminds me that I have to do some fabric shopping in Amsterdam again (and certainly find the shop for silk).
My preference would be the second set of buttons, just a little extra sparkle.

The Slapdash Sewist hat gesagt…

The little bow on the back is so cute! I vote for the first buttons, the leather looking ones. Very classic.

berry hat gesagt…

Hallo Sena,
obwohl ich sonst keine Labels mag (ist das Zeichen auf dem 2. Knopf nicht das Logo der Firma "Elegance", die bieten hier in der Schweiz Stoffe und Damenkleidung an?), gefällt mir der 2.Knopf doch besser, er ist eleganter, weniger massiv als der Lederknopf und das Gold gibt etwas Frische dazu.
Ja, Amsterdam... vor ein paar Jahren war ich öfter dort und habe auch jedesmal die Albert Cuyp "Stoffstrasse" besucht. Auch der "Silkroute" habe ich jedesmal einen Besuch abgestattet - meist jedoch nur zum Gucken. Ein Tuch aus schöner bestickter Seide hab ich heute noch.
Dein Mantel wird schön! Ich hab hier auch noch Stoff liegen, aber irgendwie finde ich im Moment werder Zeit noch Lust *soifz*
LG, berry

Rosy hat gesagt…

Ohh! Leather buttons first, please!! They are gorgeous! You made me jealous with all those fabric shops ....