Montag, 14. Juni 2010

BWOF 11-2007-124 und BWOF 11-2007-122

Hallo meine lieben Leser,
wohlgestärkt und gut ausgeruht melde ich mich zurück aus dem Urlaub. Die Tage des Nichts-Tuns haben unglaublich gut getan. Jetzt kann es voller Energie wieder an das Nähen gehen. Aber vorher reiche ich Euch noch ausstehenden Schnittmusterbesprechungen nach:

Dear readers,
i'm back from our holidays, relaxed and full of new energy, ready to start thousands of new sewing projects. But first i will hand in the missing pattern reviews:


(English)

Beschreibung:
Yoga-Hose mit hohem Bund und Kapuzenjacke mit Känguruhtaschen und Reißverschluss.

Größen:
Hose 34-44, Jacke 36-44. Ich habe die Hose in 34 und die Jacke in 36 genäht.

Sieht das genähte Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie die technische Zeichung aus?
Naja, nicht so wirklich ... was aber eher an meinen Änderungen liegt.

War die Anleitung leicht zu verstehen?
Ja.

Was magst Du besonders bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?
Ich liebe Nicky-Anzüge, in allen Farben und Varianten. Und dieser hier ist einfach eine schöne Variante für den Sommer.

Verwendeter Stoff:
ca. 2m Nicky-Stoff in weiß

Änderungen an dem Schnittmuster oder am Design:
Zum Einen habe ich die Hose gekürzt, da ich am Strand nicht in langen Hosen herumrennen wollte. Zum Anderen habe ich den Hosenbund viel enger gemacht, da er sonst am Bauch geschlabbert hätte.
An der Jacke habe ich nur die Ärmel geändert und statt der vorgesehenen langen Ärmel kurze Puff-Ärmelchen genäht.

Würdest du das Schnittmuster nochmals nähen? Würdest Du es anderen empfehlen?
Ich bin ja bereits Wiederholungstäter und werde bestimmt noch den ein oder anderen Hausanzug nach diesem Schnitt nähen.

Fazit:
Sowohl Jacke als auch Hose sind schnell und einfach zu nähen, sitzen locker und bequem, ohne zu schlabberig auszusehen.


Der Reißverschluss im Detail

Die aufgesetzten Taschen

Meine Strand-Kombi

-------------------------------------------------

Pattern Description:
Yoga-Pants with a elastic waistband and a hooded jacket with pockets and a zipper.

Pattern Sizing:
Pants 34-44, jacket 36-44. I've made the pants in 34 and the jacket in 36.

Did it look like the photo/drawing on the pattern envelope once you were done sewing with it?
Ummhhh ... due to my design changes ... no, not really.

Were the instructions easy to follow?
Yes.

What did you particularly like or dislike about the pattern?
I love tracksuits in all colors and variations. And this one is a nice version for summer.

Fabric Used:
about 2m velveteen (not sure if this is the right word?) in white.

Pattern Alterations or any design changes you made:
First, i've changed the pants and made a short legged version because i didn't want long pants for the beach. Additionally, i made the waistband a lot smaller such that it keeps the pants in place.
For the jacket i've only changed the sleeve style. Instead of the regular long sleeves, i've made short princess sleeves.

Would you sew it again? Would you recommend it to others?
I've already made it before and will probably sew the one or other version from this pattern again.

Conclusion:
Both, jacket and pants are quick and easy to sew, are comfortable to wear and fit great. Two great basic patterns!


detail view of the zipper

detail view of the pockets

How i wear it on the beach

Kommentare:

Miss Violetta hat gesagt…

Hallo !
Schön daß Du wieder da bist und einen schönen Urlaub hattest.
Dein Nicky-Anzug gefällt mir sehr gut, sieht so richtig gemütlich aus.
Du mußt ja eine Wespentallie haben, bei Gr 36 noch was abgenäht, ... Mann oh Mann.
Er steht Dir jedenfalls prächtig!

Nicky blieb bisher immer nur meiner Tochter vorbehalten, das muß bald geändert werden.

Viele Grüße Manuela

senaSews hat gesagt…

Vielen Danke, Manuela! Aber das mit der Wespentaille kommt Dir nur so vor. Ich bin immerhin nur 1,53m groß und dementsprechend sind die Proportionen einfach anders ...

Liebe Grüße, Sena