Montag, 10. Mai 2010

Little White Dress - Part II

Meine lieben Leser, vielen Dank für Eure wertvollen Tipps. Wow, was würde ich nur ohne Euch tun?!

So, neuer Tag, neues Glück! Ich habe das Kleid noch einmal komplett auseinander genommen, an der hinteren waagrechten Teilungsnaht gut 2cm herausgenommen, ebenso habe ich aus dem Reststoff das Vorderteil neu zugeschnitten und um 2cm im Oberkörper verkürzt.

Dear readers, thank you for your precious and appreciated advices. Wow, what would i do without you?!

New day, new lcuk! I've started the dress allover again, took out about 2cm at the horizontal seam in the back, cut out the front piece again from the leftover fabric and shortened it about 2cm as well.



Wie man sehen kann, sieht es von vorne schon vieeel besser aus / as you can it looks much better from the front
(rechts ist jeweils die aktuelle Version des Kleides zu sehen / on the right side you can see in both cases the new version of the dress)



Naja, von hinten wirft es immer noch Falten, aber damit kann ich leben. Ich werde die unschönen Falten wohl mit Strass-Steinchen verstecken. Habe nämlich einfach keine Lust mehr ... buhuuuu!

From the back it still doesn't look god, but i can live with that. I will hide the bad wrinkles under some rhinestone. I hope they will look as intended. 'Cause i don't like fitting anymore ... sigh!

Kommentare:

littlecottondresses hat gesagt…

I like this dress too, in theory, but the close-fit means endless fitting sessions! I'm no expert but maybe letting out the waist area might decrease the wrinkles?

Honigbärenbiene hat gesagt…

Hi Sena!

Ich würde an der Taille ein bisschen Stoff rauslassen. Das sieht auf dem Foto nach Spannungsfalten aus. Vielleicht reicht ein halber Centimeter an jeder Seite und es sitzt schon viel entspannter!!!

Und die Delle am RV bekommst du weg, in dem du die Naht unterhalb des RV nochmal aufmachst und ein bisschen einhälst.

Setz dich nochmal ran! Das lohnt sich, das Kleid steht die so gut!!!

Liebe Grüße von Vanessa

alethia hat gesagt…

I love the dress. pin out the wrinkles at the waist, it means there is a little too much lenght in that area, also loosen the side seams a little. I am no expert, so i hope it helps. Fitting is exausting, but in the end its worth it.

Teresa hat gesagt…

Jetzt nur nicht die Nerven verlieren, es sieht schon viel besser aus und das nicht nur vorne. Soweit ich das am Foto sehen kann immer noch etwas Läge weg aber das ist jetzt schon Feinarbeit und von der Ferne schlecht zu beurteilen.
Liebe Grüße
Teresa

sonoemi hat gesagt…

Hallo Sena,
also, ich habe jetzt auch nochmal beide Fotos lange betrachtet und miteinander verglichen. Die neue Variante sitzt jetzt etwas strammer an Dir, stimmt's?! Deshalb würde ich auch an den Seitennähten wieder ein bisschen rauslassen, wenn Du noch NZ zum rauslassen hast. Nicht viel, nur das es ein klein wenig lockerer sitzt.
Ansonsten ist es doch schon viel besser geworden. Auch die seitlichen Beulen/Falten an der Hüfte sind jetzt weg.
Nur Geduld, das wird schon!

Ganz liebe Grüße und einen dicken Motivationsschub von Sabine

berry hat gesagt…

Hallo Sena,
ich hoffe, du findest noch eine Lösung für die Rückseite - nur nicht aufgeben! Leider hab ich keinen guten Tipp parat - ich nähe ja nur noch nach Grundschnitt, das erleichtert das Anpassen etwas. Aber bei so einem schwierigen Stoff kann man auch da sein blaues Wunder erleben. Die Farbe ist übrigens an dir sehr schön und du hast so eine klasse Figur, perfekt für diesen Stil!
Ich wünsche viel Geduld und weitere Experimentierfreude.
LG, berry

Katrin hat gesagt…

Liebe Sena,
ich meine auch, es sitzt etwas zu eng...Daher noch eine Stimme für etwas mehr Raum an den Seiten.
Aber es steht Dir super und passt genau zu Deinem Typ!
Daher: Glas Sekt einschenken und nochmal ransetzen!
LG,
Katrin

Jacquie hat gesagt…

Hi Sena, this is going to be one gorgeous dress! Looking forward to seeing your photos of it finished.