Mittwoch, 30. Oktober 2013

LBC - Part II: Pattern Preparation and Cutting

So, meine Lieben! Weiter geht's mit dem neuesten Objekt meiner Begierde: Einem Mantel nach Lekala 4298 nach dem Vorbild von diesem Burberry-Mantel.
Der Schnitt ist gekauft. Das hört sich jetzt nach einer Lappalie an, aber in meinem Fall war das eine schwere Geburt. Es gibt hier eine Anleitung von Melissa. Die habe ich mir auch durchgelesen .... aber irgendwo bin ich falsch abgebogen. Und von da an, war ich verloren. Wäre ich diesem Schnittmuster nicht so hoffnungslos verfallen, hätte ich abgeschreckt von dem Kaufprozess auch aufgegeben. Nun gut, jetzt habe ich ja das Schnittmuster.
Alle 54 Seiten des Schnittmusters sind gedruckt, zusammengeklebt und die 20 Schnittteile sind zugeschnitten.

Dear readers, let's start with my latest obsession: A coat based on Lekala 4298, inspired by this gorgeous Burberry coat.
I've finally bought the pattern. This sounds like a mere nothing. But in my case, it took me forever. The wonderful Melissa wrote instructions on how to buy Lekala patterns. I've read them .... but somehow i made something different ... and from there i was lost. If i haven't been so much in love with this pattern i may have given up. But finally I've made it.
Now, all 54 pages are printed, glued together and all 20 pattern pieces are cut.



Mein Stoff ist eine Woll-Kaschmir-Mischung (70%Wolle, 20%Kaschmir, 10%PA). Der Stoff ist wunderbar weich und kuschelig. Ich hoffe, er pillt nicht zu sehr. Ich habe von dem Stoff 3m gekauft. Gewöhnlich reichen mir mit viel Gequetsche 2m. Aber mein Stoff hat eine Strichrichtung und der Schnitt hat so viele Schnitteile, da wollte ich auf Nummer sicher gehen. Der Stoff ist übrigens von diesem Ebay-Händler. Ich habe vorher ein Muster bestellt und war sehr zufrieden.
Außerdem bin ich ein großer Fan vom sogenannten "Block-Fusing". D.h. ich habe auf den Stoff im Ganzen Einlage aufgebügelt und schneide dann erst zu.  

My fabric is a wool-cashmere-blend (70% wool, 20% cashmere, 10% PA). It feels wonderful soft and cosy. I really hope that it doesn't pill too much. I've bought 3m of the fabric. Usually, i get along with a little pattern tetris and 2m. But my fabric has a direction and the pattern has a lot of pattern pieces, so i wanted to be on the safe side. I've bought the fabric via ebay here. I've ordered a sample and was happy with the fabric. 
Furthermore, i'm a big  fan of block fusing. I.e. you apply your interfacing on the fabric before cutting it. 


Der Stoff ist auch schon zugeschnitten und mit Einläge verstärkt. Mein Arbeitsplatz ist aufgeräumt und wartet nur noch darauf, dass es losgeht.

Now, the fabric is cut, interfaced, my workspace is cleaned and prepared. So, all is ready to go.


Kommentare:

punto e a capo hat gesagt…

gut, dass du genau diesen mantel naehen willst. ich habe ihn naemlich auch auf meiner to-do-liste. ich habe auch schon einen stoff hier liegen, konnte mich aber noch nicht dazu aufraffen, den schnittkaufprozess in angriff zu nehmen. ausserdem frage ich mich, ob man alle schnittteile mit einlage versehen sollte.

Ich hat gesagt…

Liebe Sena,
als ich im letzten Post DEN Mantelschnitt gesehen habe, musste ich ihn auch schon sofort bestellen! Zwei lange Tage habe ich mich durch die Lekala Seite durchgelesen, bis ich zufällig auf www.lekala.co gestoßen bin und da habe ich den Schnitt sehr schnell und unkompliziert bestellt! Ich habe da per PayPal bezahlt und wie versprochen habe ich den Schnitt per Mail am nächsten Tag bekommen. Ich bin mal sehr gespannt wie es bei Dir weiter läuft, ich möchte nämlich den Mantel aus einem kamelfarbenden Stoff nähen!
LG Adina

Groovy Clothes by Vanessa hat gesagt…

Das sieht doch schon gut aus! Hut ab, so ein Projekt mit einem Downloadschnitt zu machen! Wie war denn die Passform beim Seitenzusammensetzen? Bei Burda ist die immer grottenschlecht! Ich bin mittlerweile dazu übergegangen, in den Copyshop meines Vertrauens zu gehen und mir die Seiten plotten zu lassen. Das erspart viiiiel Anpassungen beim Nähen :-D
Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht und setz schon mal den Kaffee auf und kuschel mich auf dein hübsches Sofa :-D
Liebe Grüße von Vanessa

senaSews hat gesagt…

Hallo ihr Lieben!

Bitte entschuldigt, dass ich erst jetzt antworte. Ich bin wirklich nicht früher dazu gekommen:

Anscheinend bin nur ich selten trottelig, was technische Dinge angeht, und der Kaufprozess ist gar nicht sooo kompliziert. Also bitte nicht von mir abschrecken lassen ....

Ich habe alles mit Einlage versehen, weil mein Stoff sehr weich fällt. Da erschien es mir die richtige Entscheidung. Das würde ich aber von der Stoffwahl abhängig machen.

@Adina: Ich war auch lange am hin und her Überlegen, ob ich ihn in schwarz oder camel nähen soll. Letzendlich habe ich mich für schwarz entschieden, weil ich einfach einen neuen schwarzen Mantel brauchte. Aber in Camel kommt die Schnittführung noch schöner raus. Mein Stoff ist ein Mantevelour, also mit flauschiger Oberfläche. Im Nachhinein fände ich eine weniger flauschige Oberfläche mit mehr Webstruktur besser, weil darauf die abgesteppten Ziernähte nicht so verschwinden. Aber das ist Geschmackssache. Ich bin auf jeden Fall sehr, sehr gespannt auf Deine Version!

senaSews hat gesagt…

@Vanessa: Also, ich bin mir nicht sicher, ob ich genau weiß, was du meinst... das Zusammenkleben hat gut funktioniert und die Nahtlinien der einzelnen Blätter sind an den Klebekanten schön aufeinander getroffen.


LG, Sena