Dienstag, 2. Juni 2009

Black Beauty - Part II


Soderle, gestern konnte ich mein neues, kleines Schwarzes fertig stellen - und ich liebe es. Leider ist auf den Fotos nicht all zu viel zu erkennen .... schwarz ist einfach schwer zu fotografieren. Ich werde am Wochenende versuchen, bei Tageslicht bessere Fotos zu schießen. Dann werde ich auch die komplette Schnittmusterbesprechung nachreichen .... Da aber viele dieses Kleid auf ihrer Liste haben wollte ich euch jetzt schon einmal kurz berichten:
  • Stoffwahl: Der Stoff sollte eher ein schwerer, etwas festerer Jersey sein, damit die Falten eine gewisse Stabilität haben.
  • Falten: Meine Falten sind immer unschön aufgesprungen, so dass ich mich im Endeffekt dazu entschlossen habe, die Falten zu stabilisieren. Ich habe ca. 1cm neben der Falte den Stoff einfach zusammengenäht.
  • Passform: Alles in allem sitzt es sehr gut, ich habe meine üblichen Änderungen gemacht und in der Taille gut 4cm Weite herausgenommen. Dennoch hätte ich die Abnäher noch ein wenig tiefer fassen müssen.
  • Reißverschluss: Da mir völlig überflüssig erschien, einen RV in ein Jerseykleid einzunähen, habe ich ihn einfach weggelassen ... und es ist überhaupt kein Problem, das Kleid an- und auszuziehen.

Yesterday was a very productive day. I've finished my new little black dress - and i love it. Unfortunately there isn't much to see on the pictures .... sorry, it's so hard to take pictures of something black. I will try to take better pics at the weekend. Then i will write the complete pattern review, too .... but there a lot of you who wants to sew this dress too, so here is a short report:
  • fabric: You should use a heavy knit fabric which gives your pleats more stability.
  • pleats: I wasn't happy with the pleats. While wearing the dress, the pleats didn't stay the way they should. So, i decided to stabilize them by sewing 1cm next to the pleating.
  • fitting: The fitting is good. I made my usual adjustments by taking in about 4cm width at the waist. But i should have taken in some more width, there are still small wrinkles due to my hollow back.
  • zipper: I don't know why you should sew a zipper in a knit dress? I've just left it out and everything is fine - no problems to get in or out the dress.

Kommentare:

Sigrid hat gesagt…

Wow, great dress. I wondered about the pleats staying in place or not. Good idea to stitch them to be more secure.

Honigbärenbiene hat gesagt…

Hi Sena!
Tolles Kleid!!! Bei mir liegt das Shirt aus dem Schnitt schon auf der Nähma! Ich denke, ich werde die Falten auch fixieren müssen :-)
Ich finde das Kleid an dir übrigens sehr viel besser, als in der Burda! Da gefiel es mir an dem Modell nicht so gut, aber an dir sieht es klasse aus!!!

LG, Vanessa

sonoemi hat gesagt…

Uui, dass sieht aber toll aus und steht Dir super gut, sehr elegant!

Die Shirt-Version davon steht auch auf meinem Plan.

Liebe Grüsse von Sabine

Dawn hat gesagt…

Wow, fantastic! I just cut this out (again) in a beefier double knit.

Le Tasché hat gesagt…

Ist Dir wirklich super gelungen und perfekt auf Figur! Den Hinweis zum Reißverschluss finde ich gut. Wenn es geht, verzichte ich auch immer.

berry hat gesagt…

Das ist ja wirklich toll gelungen und steht dir hervorragend! Beneidenswert, dass du mit so wenigen Änderungen hinkommst...
LG, berry

The Slapdash Sewist hat gesagt…

Looks fantastic! I definitely want to make this dress.

Christina hat gesagt…

This fits you perfectly. And a girl can always use a little black dress.

senaSews hat gesagt…

Oh Wow! Vielen, vielen Dank für die vielen Komplimente!!!!

Wow, thank you so mich for all the nice compliments!!!

Viele liebe Grüße, best regards, Sena

Tany hat gesagt…

I LOVE it! It's even more beautiful in real life!