Dienstag, 27. August 2013

Flower Power - Final Part

Nach den Irrungen und Wirrungen zu Beginn verlief das Nähen des Mantels dann doch recht glatt. Und da Bilder mehr als 1.000 Worte sagen, komme ich ohne Umschweife zum Endergebnis:

After the problems with this coat in the beginning, the second one came together quite smoothly. And because a picture is worth a thousand words, here are pictures of the finished garment:



Und da der Sewing for Children Contest auf Patternreview Auslöser und Motivator für dieses Projekt war, gibt es seit längerer Zeit auch mal wieder eine Schnittmusterbesprechung....

And the Sewing for Children Contest on Patternreview was trigger and motivator for this project, so here is the first pattern review since a long time .....

Beschreibung:
Das Schnittmuster ist Burda 09-2012-149. Es wird auf Burdastyle.de wie folgt beschrieben: "Er grünt so grün ... Gemeint ist natürlich der Zweireiher hier, mit Bubikragen, Klappentaschen und Ärmelriegeln"
Ich habe den Schnitt ausgewählt, weil er nur Seitennähte hat und sich somit gut für's Besticken eignet. Außerdem mochte ich die eher weite Paßform, die es meiner kleinen Tochter ermöglicht, zu laufen, springen und herumzutollen (oder was Kinder in diesem Alter sonst auch immer tun :-) Und der Bubi-Kragen ist ebenfalls ein schönes und verspieltes Detail.

Pattern Description:
The pattern is Burda 09-2012-149. It is described on burdastyle.com as follows: "This little girls coat looks great made in a bright color! It is double-breasted with a rounded collar and has cute patch pockets with flaps. Just add colored tights and hair band with pom poms for a outfit that is perky and cute."
I've chosen this pattern because it has simple design lines. It has side seams only. So, that would work well with the embroidery. I also like the loose fit, such that my daughter has enough free moving space to run, jump and play (whatever kids do at this age :-) And the peter pan collar adds just the right amount of cute-ness.


Größen:
Den Schnitt gibt es in den Größen 98-122.
Die richtige Größe zu finden, war in meinem Fall ein ziemliches Abenteuer. Besonders da ich absoluter Neuling bin, was das Nähen von Kindersachen betrifft, und das Anpassen mit einem 2-jährigen-sich bewegendem Mädchen nahezu unmöglich ist.
Zuerst habe ich mit der falschen Größe begonne. Meine Tochter trägt momentan Größe 86 (August). Daher wollte ich eine Größe 92 nähen, damit sie den Mantel den ganzen Winter durch tragen kann. Daher habe ich den Schnitt als Download erworben und ihn beim Ausdrucken auf 90% der Originalgröße verkleinert (zumindest dachte ich das). Meine Rechnung war 0,9 * Größe 98 = Größe 88,2 (und da Burda groß ausfällt, sollte das passen). Aber der Mantel war viel zu groß und sie ist darin regelrecht ertrunken. (wie ich hier bereits berichtet habe)
Also habe ich neu angefangen und den Schnitt auf 75% der Originalgröße verkleinert.
Dieses Mal habe ich das Kontrollkästchen kontrolliert und festgestellt, dass ich den Schnitt tatsächlich auf 85% verkleinert habe (und nicht auf 75%). Das erklärt natürlich eine Menge ......

Pattern Sizing:
 The pattern comes in kids sizes 98-122.
To find the right size was quite a journey. Especially, because i'm new to kids sewing and fitting is difficult with a 2-year-old-moving-girl.
First, i've started with the wrong size. My little girl wears 86 at the moment (August). I wanted to sew size 92 such that she can wear it during the whole winter. That's why i've bought the pattern as a download and resized it while printing. I've chosen to downscale the pattern to 90% of the original size. My calculation was 0,9 * size 98 = size 88,2 (and Burda runs big). But it was too big and she was drowning in this coat, as blogged about here.
So, i've started all over again. This time, i've downsized the pattern to 75% of the original size.
This time, i've used the control square just to recognize that it is actually downsized to 85% of the original size (not 75%). So, this explains a lot (why it fits now and was too big in the first try).

Sieht das genähte Kleidungsstück wie auf dem Foto bzw. wie die technische Zeichung aus?
Abgesehen von meinen Änderungen, ja.

Did it look like the photo/drawing on the pattern envelope once you were done sewing with it?
Yes, except my changes.

War die Anleitung leicht zu verstehen?
Die Anleitung war typisch Burda eben. Wie gewöhnlich habe ich sie nicht gebraucht. Mich verwirren sie eben einfach mehr als das sie mir helfen. Zum Beispiel heißt es dort "Naht- und Saumzugaben: Nähte und Kanten 1,5 cm, Saum und Ärmelsäume 4 cm, am Futter 1,5 cm." Ich denke, Burda sollte uns großzügiger ein Verb spendieren. So ist unklar, ob die Nachtzugaben enthalten sind oder hinzugefügt werden müssen. Und ein einziges Wort würde da KLahrheit schaffen ....

Were the instructions easy to follow?
It is typically Burda. Usually i don't use the instructions at all. Because to me they are more confusing than helpful. I'm using the German instruction, but i think there are no differences between the German and English instructions. For example it says "Seam Allowances: Seams 1.5 cm, Hems 4 cm". I think Burda should be so generous and donate us a verb. This way it is not clear if the seam allowances are included or need to be added.

Was magst Du besonders bzw. überhaupt nicht an dem Schnittmuster?
Ich war auf der Suche nach einem möglichst einfachen Schnitt der für die von mir angedachte Stickerei funktioniert. Außerdem mochte ich den Bubi-Kragen und die weite Paßform.

What did you particularly like  or dislike about the pattern?
I was in the search for simple design lines that work with the embroidery. I also like the peter pan collar and the relaxed fit.

Verwendeter Stoff:
Als ich begonnen habe, hatte ich den perfekten Kaschmirstoff von einem UFOs/TfT-Mantel für mich dafür vorgesehen.
Als ich dann noch einmal von vorne begonnen habe, konnte ich nicht mehr exakt denselben Stoff bekommen. Er hat zwar auch 70% Wolle, 10% Kaschmir und 20% Polyamid, aber fühlt sich nicht danz so weich und soft an. Nichtsdestotrotz ist der Stoff sehr schön.
Und da ich nicht ganz sicher war, ob der Mantel für kalte Wintertage warm genug ist, habe ich ihn mit Steppfutter gefüttert.

Fabric Used:
When i've started, i've used some wonderful soft and luscious Cashmere fabric from one of my UFOs/wadders. It was intended as a coat for myself which i've blogged about here.
When I've started again i couldn't find the exact same fabric and bought some Cashmere/Wool blend. It consists of 70% Wool, 10% Cashmere and 20% Polyamid. It isn't as soft and luscious as the previous fabric but still nice and beautiful.
I wasn't sure if it would be warm enough for our cold winters, so i've lined it with quilted lining (sorry, don't know if this is the right word).



Änderungen an dem Schnittmuster oder am Design:
Ich habe die Riegel an den Ärmeln, die Taschen weggelassen und ihn ein- statt zwei-reihig genäht.

Pattern Alterations or any design changes you made:
I've omitted the sleeve bands, pockets, the tab in the back and made it single breasted.

Würdest du das Schnittmuster nochmals nähen? Würdest Du es anderen empfehlen?
Ja, ich würde den Schnitt gerne noch einmal in einer Knallfarbe nähen, vielleicht in rot, und in dem Original-Design. Ja, ich empfehle ihn anderen.

Would you sew it again? Would you recommend it to others?
I would like to sew it in a bright color like for example red and with the design features from the original design. Yes, i recommend it to others.

Fazit:
Ich liebe den Mantel und finde ihn super-süß. Und meiner Kleinen scheint er auch zu gefallen. Als ich ihn ihr gezeigt habe und sie gebeten habe, ihn anzuprobieren, ist sie ganz artig gekommen und hat ihn angezogen - ohne zu weinen, schreien oder wegzurennen, wie sie es sonst schon mal gerne tut. Und zu guter Letzt, gibt es noch ein paar Detailfotos.......

Conclusion:
I love it. And even my daughter seems to love it. Usually, she refused to dress on. But when i've showed her the coat and asked her to try it on, she came dutifully and didn't cry or run away.
And last but not least, there are some more pictures .....





Kommentare:

Groovy Clothes by Vanessa hat gesagt…

Superschön ist das Mäntelchen geworden! Schade, dass die Kleinen da immer sooo schnell rauswachsen :-D
Ich finde die Kombi von Stoff, Futter und Stickerei super gewählt! Da wird deinen Süße aber neidische Blicke ernten ;-)

Liebe Grüße von Vanessa

The Slapdash Sewist hat gesagt…

The quilted lining looks so warm! What a beautiful coat, definitely heirloom quality.

pimo hat gesagt…

Liebe Sena,

vielen lieben Dank für die Kommentaren. Ich freue mich sehr, dass Du jetzt hãufiger schreibst. Ich habe früher deine Besprechungen gerne gelesen.

Der Mantel sieht kuschelig warm aus. Die Stickerei ist ein richtiger Hingucker. Deine Tochter sieht darin bestimmt sehr süss aus